Hier findet ihr einige der häufigsten Fragen im Zusammenhang mit der Hochzeitsfotografie und Hochzeitsvideografie. Unser FAQ. Hier findet ihr Informationen zur Anfrage, Buchung, Zahlung, Bildbearbeitung bis hin zur Übergabe Eurer Hochzeitsfotos und Hochzeitsfilme. Dies soll natürlich nicht das Kennenlerngespräch mit uns ersetzen, aber schon erste Antworten geben, vielleicht sogar auf Fragen, die ihr euch noch gar nicht gestellt habt. Alles Weitere besprechen wir gerne telefonisch, E-Mail, per Videochat oder persönlich bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Wie ihr mögt.

Vor Eurer
Hochzeit.

Anfrage und Buchung

Wie weit im voraus sollten wir Euch buchen?

Das hängt in erster Linie von Eurem Hochzeitsdatum ab. In der Hochzeitssaison (von Mai – September) sind die Wochenenden (Freitag und Samstag) oftmals schon ausgebucht. In der Regel buchen Brautpaare ihre Hochzeitsfotografen und Hochzeitsvideografen ca. 1-1,5 Jahre vor der Hochzeit. Es kann aber auch immer mal wieder vorkommen, dass ein Termin kurzfristig frei wird. Am besten Ihr meldet einfach bei uns nach, sobald Euer Hochzeitsdatum feststeht.

Kann man Euch nur für Hochzeiten im Raum Hannover und dem Emsland buchen?

Natürlich nicht! Wir lieben es unterwegs zu sein und zu reisen. Wo auch immer Ihr Euch das Ja-Wort geben möchtet, freuen wir uns, wenn wir Eure Hochzeit begleiten dürfen.

Wie buchen wir Euch?

Ganz einfach: Schreibt uns eine Nachricht mit Eurem Wunschtermin über unser Kontaktformular. Dort könnt ihr uns gleichzeitig auch ein paar Details zu Eurer bevorstehenden Hochzeit mitteilen. Nachdem wir Eure Anfrage erhalten haben melden wir uns in der Regel innerhalb von 48 Stunden bei Euch zurück. Anschließend vereinbaren wir ein gemeinsames Kennenlerngespräch, bei dem wir alle Fragen klären und schauen ob die „Chemie“ zwischen uns stimmt. Wenn ja, dann müsst ihr nur noch unsere Terminreservierungsgebühr zahlen und unseren Vertrag unterschreiben. Damit ist Euer Datum bei uns im Kalender reserviert.

Alles Weitere zu Anfrage, Buchung, Begleitung an Eurem Hochzeitstag und Übergabe Eurer Hochzeitsfotos und Hochzeitsfilme könnt ihr hier im Detail nachlesen.

Kommt ihr immer zu Zweit?

In der Regel nicht. Es kann aber durchaus sein das wir auf manchen Hochzeiten zu Zweit erscheinen. Natürlich nur, wenn es für Euch OK ist. Ist es Euch aber besonders wichtig, dass wir als Team vor Ort sind, habt ihr natürlich die Möglichkeit uns gegen einen Aufpreis zu Zweit zu buchen. Bucht Ihr uns gleichzeitig als Hochzeitsfotografen und Hochzeitsvideografen sind wir natürlich als Team vor Ort.

Können wir unseren Hochzeitstag reservieren?

Ja klar! Nachdem Ihr unseren Vertrag unterschrieben und die vereinbarte Anzahlung geleistet habt. Erst dann ist Euer Hochzeitsdatum in unserem Kalender fest reserviert. Das heißt, wir nehmen keine weiteren Hochzeiten für Euer Datum an.

Was ist eine Terminreservierungsgebühr?

Eine Terminreservierungsgebühr ist ein pauschaler Betrag, mit dem Ihr Euch Euren Termin bei uns sichert. Im Grunde eine Anzahlung. Erst nachdem die Gebühr von Euch bezahlt wurde, ist Euer Termin fest in unserem Kalender gebucht und wir nehmen keine anderen Hochzeiten für Euer Datum an. Die Terminreservierungsgebühr beträgt momentan 350€. Dieser Betrag wird später Euch später von der Rechnung abgezogen.

Sind Stunden, die wir buchen zusammenhängend?

Ja, sogenannte „Wartezeit“ gilt als Arbeitszeit vor Ort. Falls es aber an Eurem Hochzeitstag im Ablauf zu einer längeren Unterbrechung kommt, sprecht uns gerne im Vorfeld darauf an. Gemeinsam finden wir sicherlich eine Lösung.

Gibt es eine Mindestbuchungsdauer für Hochzeiten?

An Wochenenden (Freitag und Samstag) in der Hauptsaison (Mai – September) beträgt die Mindestbuchungsdauer für Hochzeitsbegleitungen 6 Stunden. An Wochentagen (Montag – Donnerstag) und außerhalb der Hauptsaison (Oktober – April) sind natürlich auch kürzere Begleitungen für beispielsweise standesamtliche Trauungen oder Elopements möglich.

Gibt es eine Höchstbuchungsdauer für Hochzeiten?

Da es durchaus vorkommen kann, dass wir Anreisezeiten von einer Stunde und mehr haben, beträgt unsere Höchstbuchungsdauer 14 Stunden. In Ausnahmefällen begleiten wir Euch natürlich auch gerne länger. Falls ihr Eure Hochzeit über mehrere Tage plant, sprecht uns gerne im Vorfeld darauf an.

Welche Vorteile hat es wenn wir Euch gleichzeitig Foto- und Videografen für unsere Hochzeit buchen?

  • Nicht nur im Alltag, sondern auch vor Ort auf Eurer Hochzeit sind wir ein eingespieltes Team. Bucht ihr Eure Hochzeitsfotografen und Hochzeitsvideografen von unterschiedlichen Dienstleistern, kann es vorkommen das die Zusammenarbeit während Eurer Begleitung nicht immer reibungslos funktioniert. Da jeder immer nur seine Arbeit im Blick hat ohne Rücksicht auf den Anderen zu nehmen.
  • Wir können uns aufteilen und z.B. das Getting-Ready, falls es an zwei unterschiedlichen Orten stattfindet zeitgleich festhalten. Beim First-Look kann gleichzeitig das Erscheinen der Braut und die Überraschung und die Freude des Bräutigams festgehalten werden. Zusätzlich profitieren Hochzeitsfilme von einer weiteren Perspektive. Damit hat man später im Schnitt mehr kreative Möglichkeiten.
  • Ihr erspart Euch Zeit und nerven, da die Kommunikation lediglich über einen Dienstleister läuft.
  • Ihr profitiert von unserem Kombi-Angebot, wenn Ihr uns gleichzeitig für Eure Hochzeit bucht. Weitere Informationen dazu findet Ihr hier.

Ist es günstiger wenn wir Euch gleichzeitig als Hochzeitsfoto- und videografen buchen?

Ja, auf jedenfall! Bucht ihr uns gleichzeitig als Hochzeitsfotografen und Hochzeitsvideografen profitiert Ihr von unserem Kombi-Angebot. Weitere Informationen dazu findet Ihr hier.

Können wir die Begleitung an unserem Hochzeitstag spontan verlängern?

Ja, klar! Falls Ihr am Hochzeitstag spontan entscheidet zu verlängern ist das selbstverständlich kein Problem. Auf Hochzeiten kommt es trotz perfekter Planung immer wieder vor, dass sich Abläufe im Programmplan verschieben.

Allgemeines

Sind wir per Du?

Ja unbedingt! Ihr dürfte uns gerne ab der ersten Kontaktaufnahme duzen, spätestens beim Kennenlerngespräch biete wir Euch ohnehin das „Du“ an. Als Eure Hochzeitsfotografen und Hochzeitsvideografen sind wir an Eurem Hochzeitstag die meiste Zeit an Eurer Seite, ein „Sie“ würde sich dabei doch komisch anfühlen, oder?

Bietet ihr auch eine Fotobox/Photobooth an?

Wir selbst noch nicht. Wir können Euch aber gerne einige Empfehlungen von Anbietern die sich auf Fotoboxen/Photoboothes spezialisiert haben geben.

Müssen wir Euch verpflegen?

Das kommt ganz darauf an für wie lange Ihr unsere Begleitung wünscht. Die ersten vier Stunden können wir uns ganz gut selbst verpflegen. Danach wird es allerdings schwierig. Habt ihr uns für längere Hochzeitsbegleitungen gebucht, freuen wenn Ihr uns natürlich wenn ihr uns beim Essen mit einplant. Es ist aber keinesfalls notwendig, dass Ihr extra für uns einen Platz am Tisch freihaltet.

Was passiert, wenn ihr krank werdet?

Das ist uns bisher zum Glück noch nicht passiert. Ist nur einer von uns für Eure Hochzeit gebucht, springt der Andere ein. Vorausgesetzt natürlich, dass wir nicht zu Zweit gebucht sind. Für den Fall, dass es aber mal vorkommt, können wir Euch versichern, dass Ihr Euch keinerlei sorgen machen müsst. Wir sind mit vielen Dienstleistern vernetzt und zu unserem Bekannten- und Freundeskreis gehören einige Hochzeitsfotografen und Hochzeitsvideografen. Falls es aber trotzdem mal vorkommen sollte, dass einer von uns krank wird, kümmern wir uns selbstverständlich um einen Ersatz. Das ist mit keinerlei zusätzlichen Kosten für Euch verbunden.

Do you speak English?

Yes, we do! Falls ihr also aus dem Ausland kommt und plant Eure Hochzeit in Deutschland zu feiern oder uns gerne mit ins Ausland nehmen möchtet ist das kein Problem. Wir freuen uns sehr über solche Anfrage!

An Eurem
Hochzeitstag.

Ablauf

Wieviel früher seid ihr an unserem Hochzeitstag vor Ort?

Am Tag Eurer Hochzeit sind wir in der Regel mindestens eine halbe Stunde vor der vereinbarten Uhrzeit vor Ort. Diese Zeit wird Euch natürlich nicht zusätzlich berechnet. Das bedeutet für uns Ankommen, Euch begrüßen und uns technisch soweit vorbereiten, damit wir pünktlich und zur vereinbarten Uhrzeit mit der Hochzeitsbegleitung starten können.

Wie seid ihr auf unserer Hochzeit angezogen?

Auf Eurer Hochzeit möchten wir nicht nur als Hochzeitsfotografen und Hochzeitsvideografen wahrgenommen werden, sondern als Teil der Gesellschaft. So können wir uns ohne allzu sehr auffallen direkt unter die Gäste mischen und das Geschehene dokumentieren. Ihr könnt Euch sicher sein dass wir uns entsprechend Eurer Hochzeit angemessen kleiden.

Fotoshooting

Müssen wir während dem Brautpaarshooting posen?

Nur wenn Ihr besondere Wünsche für Eure Hochzeitsfotos habt. Tatsächlich bevorzugen wir natürliche und authentische Aufnahmen von Euch. Die schönsten Hochzeitsfotos und Aufnahmen für Euren Hochzeitsfilm entstehen, wenn ihr miteinander flirtet, Spaß habt, bei Euch seid und die Kamera vor Euch vergesst. Keine Sorgen das bekommen wir schon gemeinsam hin!

Wieviel Zeit sollten wir für das Brautpaarshooting einplanen?

Im Idealfall plant ihr hierfür mindestens eine halbe bis eine Stunde ein. Gerne auch länger, wenn es Euer Tagesablauf zulässt. Grundsätzlich ist das Brautpaarshooting auch nur ein kleiner Teil Eures Tages und Ihr wollt sicherlich nicht ewig von Euren Gästen fern sein. Falls Ihr aber plant, euer Brautpaarshooting lieber entspannt an einem anderen Tag und ohne Zeitdruck machen möchtet, bieten wir auch After-Wedding-Shootings an.

Wieviel Zeit, sollten wir für das große Gruppenbild mit allen Gästen einplanen?

Das große Gruppenbild mit allen Gästen ist meist in paar Minuten fertig. Hierbei ist allerdings Planung und Kommunikation besonders wichtig, damit alle Gäste zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind und niemand unnötig lange warten müssen.

Wieviel Zeit sollten wir für die Fotos mit der Familie einplanen?

Wenn das große Gruppenbild mit allen Gästen im Kasten ist, bietet es sich meist an im Anschluss die Familienbilder zu machen, da ja eh schon alle da sind. Hierbei ist es von Vorteil wenn ihr Euch im Vorfeld mögliche Kombinationen überlegt und uns jemand beim Einteilen der Familienmitglieder in Gruppen unterstützt. Je nach Anzahl der unterschiedlichen Kombinationen kann dies aber auch in wenigen Minuten erledigt sein.

Ich trage eine Brille, sollte ich sie für das Brautpaarshooting ausziehen?

Wichtig ist, dass Ihr Euch wohlfühlt. Möchtet ihr gerne Eure Brille auflassen, dann ist das Eure Entscheidung und wir respektieren das natürlich.

Was machen wir, wenn es regnet

Sollte es an Eurem Hochzeitstag regnen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Wir können das Brautpaarshooting Indoor machen oder uns einen trockenen Platz suchen (z.B. unter einem Baum). Auch gibt es die Möglichkeit Euch mit Regenschirmen zu fotografieren. Auf jeden fall braucht ihr Euch deswegen keine Sorgen zu machen. Selbst bei Regenwetter lassen sich schöne Aufnahmen machen.

Zusätzlich besteht noch die Möglichkeit, dass wir das Brautpaarshooting als ein After-Wedding-Shooting nachholen.

Nach Eurer
Hochzeit.

Filmbearbeitung

Woher bekommt Ihr die Musik für Eure Hochzeitsfilme?

Für die Lizenzierung Eures individuellen Soundtracks verwenden wir hauptsächlich Plattformen wie Musicbed.com, Artlist.io oder Soundstripe. Hier haben wir Zugriff auf ein umfangreiches Archiv mit Songs verschiedener Stilrichtungen. Auf jeden Fall ist dort für jeden Geschmack was dabei. Ihr könnt Euch dort ja gerne mal umhören. Gefällt Euch was besonders gut? Teilt es uns mit.

Bildbearbeitung

Werden unsere Hochzeitsfotos bearbeitet?

Ja, nachdem wir Eure Fotos gesichtet, sortiert und ausgewählt haben. Anschließend werden sie „Digital entwickelt“. Das heißt, wir optimieren sie hinsichtlich Weißabgleich, Farbe, Helligkeit und Kontrast. In weiteren Bearbeitungsschritten wird der Bildausschnitt (Crop) festgelegt, das Foto nachgeschärft und gegebenenfalls noch leichtes Rauschen entfernt, das bei schlechten Lichtverhältnissen auftreten kann. Anschließend bekommen Eure Hochzeitsfotos unseren besonderen Farblook.

Bekommen wir unsere Fotos zusätzlich auch in Schwarz-Weiß?

Nein, da wir bei der Bearbeitung Eure Fotos individuell anpassen und sich nicht jedes Foto für eine Umwandlung in Schwarz-Weiss eignet. Wir sind aber stets bemüht Euch zusätzlich einige der schönsten Momentaufnahmen auch in Schwarz-Weiss zu übergeben.

Wer macht die Auswahl unserer Hochzeitsfotos?

Die Auswahl der Fotos machen wir. Mit unserem Auge für Komposition und emotionalen Momente, garantieren wir euch eine liebevolle Auswahl und Zusammenstellung Eurer Hochzeitsfotos.

Übergabe

Wie viele Hochzeitsfotos bekommen wir?

Das hängt von der Begleitungsdauer ab. Ihr könnt aber im Schnitt mit 50 Fotos pro Stunde rechnen. Bei einer 8-stündigen Hochzeitsbegleitung erhaltet Ihr mindestens 400 bearbeitete Fotos von uns.

Haben unsere Fotos ein Wasserzeichen?

Nein. Wir verzichten komplett auf aufdringliche Wasserzeichen. Eure Fotos sind komplett Frei von Logos oder sonstigen Urheberhinweisen.

Wie erhalten wir unsere Hochzeitsfotos?

Nachdem wir Eure Hochzeitsfotos fertig bearbeitet haben, erhaltet Ihr einen Link zu Eurer persönlichen Online-Galerie. Hier könnt im Vorfeld selbst festlegen, ob ihr einzelne Fotos vor Euren Gästen versteckt. Über die Online-Galerie könnt Ihr Eure Hochzeitsfotos jederzeit und von überall anschauen und herunterladen. Das Highlight: Über den integrierten Shop könnt ihr außerdem hochwertige Print-Produkte wie beispielsweise Fotoabzüge, Kalender, Hochzeitsalben und mehr direkt aus Eurer Galerie bestellen und bequem nach Hause liefern lassen.

Bucht Ihr Eure Hochzeitsbegleitung für 10 Stunden oder länger erhaltet ihr zusätzlich unsere Edelblicke-Erinnerungsbox gratis dazu. Inklusive USB-Stick, 15 FineArt-Prints und Dankeskarte mit dem Link und Passwort zu Eurer Galerie.

Wie bekommen unsere Familie, Freunde und Gäste an die Hochzeitsfotos und Hochzeitsfilme?

Ganz einfach indem ihr den Link zu Eurer persönlichen Online-Galerie mit Ihnen teilt.

In welcher Form und Auflösung bekommen wir unsere Fotos?

Ihr erhaltet Eure Hochzeitsfotos als JPG-Dateien in maximaler Qualität und der höchstmöglichen Auflösung. Mehr als ausreichend um davon Fotoabzüge und großformatige Wandbilder anfertigen zu lassen.

Uns fehlt ein bestimmter Moment oder für uns wichtige Person. Was jetzt?

Falls ihr nach dem Erhalt Eurer Hochzeitsfotos einen bestimmten Moment oder eine für Euch wichtige Person vermisst, meldet Euch gerne bei uns. Wir schauen dann gerne nochmal im Rohmaterial nach und laden das entsprechende Foto gerne für Euch hoch.

Wie lange haben wir Zugriff auf unsere persönliche Online-Galerie?

So lange ihr möchtet. Bei uns gibt es keinerlei Bedingungen was die Verfügbarkeit Eurer Online-Galerie anbelangt. Falls Ihr aber möchtet, dass wir die Galerie abschalten, sagt uns einfach Bescheid.

Sonstiges

Bietet ihr auch Hochzeitsalben bzw. Fotobücher an?

Auf Wunsch erstellen wir gerne Euer persönliches Hochzeitsalbum in unterschiedlichen Größen und verschiedenen Papierarten. Diese zeigen wir Euch gerne bei einem Kennenlerngespräch. Falls ihr Euch vor Eurer Hochzeit noch nicht sicher seid, ob Ihr eines haben möchtet, ist das auch kein Problem. Das Album könnt ihr auch nach Eurer Hochzeit jederzeit bei uns in Auftrag geben. Alles Weitere dazu könnt ihr hier nachlesen.

Werden unsere Foto- und Filmaufnahmen archiviert?

Wir bewahren das gesamte Rohmaterial (originalen RAW-Dateien und Filmaufnahmen) für bis zu 24 Monate für Euch auf. Unabhängig davon empfehlen wir Euch, eine Kopie Eurer Hochzeitsfotos und Hochzeitsfilme auf einem USB-Stick oder einer externen Festplatte zu sichern.

Gebt Ihr unbearbeitete Fotos heraus?

Einzelne unbearbeitete Fotos sogenannte RAW-Dateien geben wir nicht raus. Ihr habt aber die Möglichkeit das gesamte Rohmaterial zu erwerben.

Keine passende Antwort(en) auf Eure Frage(n) gefunden?

Meldet Euch gerne bei uns.